ImpressumDatenschutz

WMF Produkte

Entwürfe für Glasgefäße

Als Glasgestalter nimmt Wagenfeld nach wenigen Jahren die führende Rolle ein, die er schon in den 1930er Jahren besaß; seine Vasen sind stilbildend und werden international ausgezeichnet.

In den 1960er Jahren sucht Wagenfeld nach geeigneten Vasenformen für zentralgeheizte Räume und findet eine grundlegend neuartige Lösung.

 

 

Tischgeräte aus Edelstahl

Bei Wagenfelds Entwürfen für Tischgeräte (Butterdose, Geleedose, Käseplatten) wird sein Mitdenken in Kategorien der industriellen Produktion deutlich: Nicht nur das gelungene Einzelstück war das Ziel, sondern vor allem die überzeugende Serie.

Wie mit Bausteinen lässt sich aus wenigen Grundformen eine große Produktvielfalt herstellen. Die Träger wurden aus einem einzigen Stück Edelstahl spanlos verformt und dadurch sowohl stabilisiert als auch erheblich verbilligt; Hauben aus preiswertem Kunststoff und Pressglaseinsätze definieren – je nach Wunsch – die jeweilige Funktion des Artikels.

Butterdose, Cromarganunterteil, Kunststoffhaube, 1952Butterdose, Cromarganunterteil, Kunststoffhaube, 1952


I assure you that you and your work are the model case for what the Bauhaus has been after.
Walter Gropius (Brief an Wagenfeld vom 14.04.1965), Direktor des Bauhauses 1919 - 1928