ImpressumDatenschutz
Battle of Print: Hands on Vinyl

Aktuelle Ausstellung: "Battle of Print. Hands on Vinyl"
31.8. bis 23.9.2018

Der »Battle of Print« im Wilhelm Wagenfeld Haus ist zurück!
Beim diesjährigen "Battle of Print: Hands on Vinyl" waren IllustratorInnen, FotografInnen und TypografInnen aus dem Nordwesten eingeladen, sich mit einem Re-Design eines LP-Plattencovers am Wettbewerb zu beteiligen.

Die Ausstellung zeigt alle Einreichungen zum Wettbewerb und gewährt zugleich einen Einblick in die Geschichte des Coverdesigns.

Außer den Wettbewerbsbeiträgen belegen Exponate aus dem Klaus-Kuhnke Archiv für Populäre Musik und aus dem Zentrum für Künstlerpublikationen/Weserburg die Bandbreite der Plattencover-Gestaltung.

Veranstalter ist der Kommunikationsverband Wirtschaftsraum Bremen e.V.

 

 


I assure you that you and your work are the model case for what the Bauhaus has been after.
Walter Gropius (Brief an Wagenfeld vom 14.04.1965), Direktor des Bauhauses 1919 - 1928

Aktuell

Aktuelle Ausstellung:
"Battle of Print. Hands on Vinyl"

Öffnungszeiten:
Di 15 - 21 Uhr
Mi - So 10 - 18 Uhr

Eintritt frei!


Battle of Print: Veranstaltungen

Dienstag, 4.September 2018, 18 Uhr
Vortrag mit Führung im Wilhelm Wagenfeld Haus
Bettina Brach, Kuratorin im Zentrum für Künstlerpublikationen, Bremen: Künstlerschallplatten aus der Sound Collection Guy Schraenen

Samstag, 8. September 2018, 13 bis 18 Uhr
Plattenbörse Halbstark

Sonntag, 9. September 2018, 10.30 Uhr
Tag des offenen Denkmals
Lore Buchholz liest im Gewölbekeller aus Briefen ihres Vaters:
„ 'Na, Lütten?' Briefe aus dem Konzentrationslager und Zuchthaus 1933-1937"

Mo., 10. September 2018, 18 Uhr
Führung durch das Klaus-Kuhnke-Archiv für Populäre Musik
mit Ulrich Duve, Geschäftsführer,
Treffpunkt: Dechanatstraße 13-15 (HfK), Hof

Di., 11. September 2018, 18 Uhr
Vortrag
Martin Burger, der Herausgeber der MINT Magazins, über das britische Grafikagentur „Hipgnosis“


Adresse

Wilhelm Wagenfeld Stiftung
Wilhelm Wagenfeld Haus
Am Wall 209
D-28195 Bremen

Tel. 0049 (0) 421 33 999 33
Fax 0049 (0) 421 33 999 34

info@wilhelm-wagenfeld-stiftung.de


Öffnungszeiten

(nur zu Ausstellungszeiten)
Di. 15 - 21 Uhr, Mi. - So. 10 - 18 Uhr


Shop