ImpressumDatenschutz
zurück


30.08.2018  -  23.09.2018

Battle of Print

"Battle of Print"
Motto 2018:
Hands on Vinyl

Der »Battle of Print« im Wilhelm Wagenfeld Haus ist zurück!

Beim diesjährigen Wettbewerb waren IllustratorInnen, FotografInnen und TypografInnen aus dem Nordwesten eingeladen, sich mit einem Re-Design eines LP-Plattencovers am Wettbewerb zu beteiligen.

Der Battle of Print wird juriert durch:
Torsten Laube und Cornelia Heinen, Agentur Ideendirektoren, Oldenburg
Gunnar Schulz, Chefredakteur des MINT Magazins, Dortmund
Peter Schulze, Musikjournalist und Vorsitzender des Vereins Freunde des Sendesaales Bremen
Dirk Uhlenbrock, Erste Liga, Büro für Gestaltung, Essen
Klaus Voormann, Musiker und Grafiker, Starnberger See

Rahmenprogramm zur Ausstellung:

Dienstag, 4.September 2018, 18 Uhr, Wilhelm Wagenfeld Haus
Vortrag und Führung, Bettina Brach, Kuratorin im Zentrum für Künstlerpublikationen, Bremen: Künstlerschallplatten aus der Sound Collection Guy Schraenen

Samstag, 8. September 2018, 13 bis 18 Uhr, Wilhelm Wagenfeld Haus
Plattenbörse Halbstark

Mo., 10. September 2018, 18 Uhr, Dechanatstraße 13-15, Gebäude der HfK, Treffpunkt im Hof
Führung durch das Klaus-Kuhnke-Archiv für Populäre Musik
mit Ulrich Duve, Geschäftsführer

Di., 11. September 2018, 18 Uhr, Wilhelm Wagenfeld Haus
"Verwegene Zocker: Das Coverdesign von Hipgnosis"
Vortrag von Martin Burger / MINT Magazin über die britische Grafikagentur „Hipgnosis“

 

.

I assure you that you and your work are the model case for what the Bauhaus has been after.
Walter Gropius (Brief an Wagenfeld vom 14.04.1965), Direktor des Bauhauses 1919 - 1928